Starte Hier

21 Tage Stoffwechselkur vs Schlank in 21 Tagen

Schlank in 21 Tagen – Die Stoffwechselkur – wie gut ist sie wirklich?

 

In 21 Tagen zum Traumkörper, schnell mal eben 5 Kilo verlieren, den Körper entgiften usw usw…… Viele Menschen die abnehmen möchten fragen mich, was ich denn von der 21 Tage Stoffwechselkur halte. Deshalb möchte ich heute mal ein Statement dazu abgeben, in wie weit ich sie für gut oder weniger gut befinde und was Du beachten solltest, wenn Du gerade schon mittendrin steckst. Außerdem möchte ich Dir in diesem Artikel von meinem Programm Schlank 21 (auch bekannt als Schlank in 21 Tagen) erzählen und Dir erklären was der Unterschied zur Stoffwechselkur ist und wie die Erfahrungen der über 30000!! Teilnehmer bisher sind!

 

Inhaltsverzeichnis:

  • Ablauf der 21 Tage Stoffwechselkur
  • Stoffwechselkur empfehlenswert zur Gewichtsreduktion
  • Mein Feedback zur 21 Tage Stoffwechselkur
  • Das Programm Schlank in 21 Tagen
  • Wie funktioniert Schlank in 21 Tagen?
  • Erfolge und Erfahrungen der Teilnehmer

 

Wie läuft die 21 Tage Stoffwechselkur ab?

Wie der Name schon sagt, geht die Kur sie über 21 Tage. In dieser Zeit soll man ca 800 Kalorien zu sich nehmen die nur aus Protein, Gemüse und grünen Äpfeln bestehen. Zusätzlich werden noch Vitalstoffe zugeführt, um den Körper mit den nötigen Nährstoffen und Mineralstoffen zu versorgen. Ich habe die Kur selbst vor ein paar Jahren ausprobiert. Nicht um abzunehmen, sondern um mitreden zu können und meinen Kunden Feedback geben zu können, was es damit auf sich hat und ob ich sie weiterempfehlen kann. 

In den 21 Tagen gibt es am Morgen einen Vitalshake mit Proteinpulver, der wertvolle Mineralien und Vitamine enthält und einen Großteil an Protein. Am Mittag gibt es dann eine große Portion Gemüse mit Fisch oder Fleisch und am Abend das Gleiche. zwischendurch darf man bis zu 2 grünen Äpfeln essen und nimmt die (nicht gerade wenigen) Vitalstoffe zu sich. Dazu gehört es ebenfalls, viel zu trinken. 

 

Wie fühlst Du dich während der Stoffwechselkur?

 

Ich muss sagen, ich hatte in der ersten Woche keine riesen Einbußen an Energie oder hab mich selten müde gefühlt. Aber ab der 2. Woche hatte ich oft Hunger. Ich war es gewohnt, regelmäßig zu essen und normalerweise einiges mehr als 800 Kalorien zu mir zu nehmen. Da ich sehr viel Sport treibe, hab ich von vornherein einfach 200 Kalorien mehr gegessen, aber immer noch komplett auf Kohlenhydrate und Fette wie angeordnet, verzichtet. In den 21 Tagen wird empfohlen nicht zu viel Sport zu treiben und nur ca. 2-3 x die Woche eine mittlere Belastung. Nach 1,5 Wochen habe ich mich aber entschieden, nicht weiter zu machen, da es für mich nicht wirklich gut umzusetzen war und ich durch meinen aktiven Lebensstil nicht genügend Energie hatte. Für Menschen, die sich wenig bewegen im Alltag, mag es vielleicht ein funktionierendes Konzept sein, aber für Personen mit einem  sehr aktiven Lebensstil und einer sehr niedrigen Kalorienzufuhr durch die Stoffwechselkur, nur sehr schwer machbar.

 

Ist die Stoffwechselkur empfehlenswert für Menschen die abnehmen möchten?

 

Natürlich nimmt man ab, wenn man nur 800 Kalorien zu sich nimmt. Was für mich  als Coach aber  fraglich ist, worin liegt der Sinn. Es ist letztenendes auch nur eine Crashdiät wie jede andere auch, die durch Vitalstoffe ergänzt wird. Nach Crashdiäten kommt wie so oft der Jojoeffekt, wenn man nicht langsam die Kalorien wieder hoch fährt. Das ist genau der Punkt, den viele aber nicht beachten. Nach 21 Tagen soll normalerweise eine Erhaltungsphase kommen um den Körper langsam wieder heranzuführen an die mehr Kalorien. Viele haben darauf aber keine Lust mehr und möchten einfach wieder normal essen. Und dann? Schwupps, sind die Kilos wieder drauf. Wenn Du also zu den Personen gehörst, die abnehmen möchten, und das dauerhaft, dann solltest Du dir genau überlegen, ob das für dich die richtige Strategie ist, oder ob Du dich nicht lieber anders umschaust und vielleicht mal mein Programm Schlank in 21 Tagen testest. 

 

Was ist meine Meinung als Coach zur 21 Tage Stoffwechselkur und die Alternative Schlank in 21 Tagen

 

Wenn Du langfristig und gesund abnehmen möchtest, dann solltest Du dich mit dem Thema Ernährung auseinander setzen und dich damit befassen, welche Inhaltsstoffe in welchen Lebensmitteln enthalten ist und welche du essen solltest und Deinen Abnehmerfolg beschleunigen / begünstigen. Ich habe aus diesem Grunde vor 2 Jahren mit einem Expertenteam das Programm Schlank in 21 Tagen entwickelt. Etwas weiter unten erfährst du mehr darüber.

 

Und wenn Du jetzt schon mitten drin steckst in der Kur oder sie gerade gemacht hast?

Wenn Du gerade mitten in der 21 Tage Stoffwechselkur steckst und Du sie weiter durchziehen möchtest, dann tue das. ABER: Wenn die Tage um sind, halte dich daran langsam die Kalorien wieder hochzufahren. Wenn Du dabei Hilfe benötigst, dann lass es mich wissen.

 

Das Programm Schlank in 21 Tagen / Schlank 21 und wie es funktioniert

Bei Schlank in 21 Tagen bekommst du Zugang zu einem geschützten Mitgliederbereich und bekommst dort jeden Tag ein neues Video freigeschaltet. Diese Videos sind entweder Workoutvideos oder ich erkläre dir etwas über Ernährung und / oder Motivation. Dazu bekommst du Zugang zu über 300 Rezepten die alle auf der Low Carb Ernährung basieren, super lecker schmecken und du garantiert nicht hungern oder Kalorien zählen musst. Zusätzlich zum Programm haben wir eine mittlerweile sehr große Facebook Community Gruppe mit fast 1700 Mitgliedern, die sich alle gegenseitig motivieren und inspirieren.

 

Erfolge und Erfahrungen der Teilnehmer von Schlank in 21 Tagen

Mittlerweile haben wir Schlank 21 wie es auch genannt wird über 30000 Mal verkauft und zufriedene Kunden und Kundinnen geholfen, ihren Traum von einem schlanken und straffen Körper zu erreichen. Das Programm ist kinderleicht umzusetzen und es funktioniert mit oder ohne Sport. 

 

Hier mal ein paar Feedbacks von Teilnehmerinnen:

Natascha sagt: So mal ein positives Feedback von mir …Liebes Schlank in 21 Tagen Team ich habe vor 3 Wochen mit 64,5 Kilo gestartet. Habe nach diesen 3 Wochen 6 Kilo abgenommen, 8 Zentimeter weniger an den Oberschenkeln, 11 Zentimeter weniger am Po und 9 Zentimeter weniger am Bauch. Unter anderem hatte ich noch nie eine so schöne Haut. Der Support, der hier geboten wird, ist klasse: Alle Fragen werden schnell und nett beantwortet. Ich werde dieses Programm definitiv weiter empfehlen, allen anderen kann ich nur raten: Haltet die 21 Tage durch, es lohnt sich.

Und auch Nina ist begeistert: Ich freue mich gerade riesig. Eine Woche ist um und hier mal meine Zwischenergebnisse:

Gewicht – 4,7 kg

Oberarm – 1,5cm

Taille – 3,2 cm

Hüfte – 3,7 cm

Oberschenkel – 2,5 cm.

Ich bedanke mich jetzt schon mal beim Schlank in 21 Tagen-Team für ein tolles Konzept und die nette Unterstützung hier in der Community. Früher hätte ich zur Belohnung jetzt nach Schoko gegriffen…Aber ´ne Paprika tut es auch

Jungs und Mädels…durchhalten. Dieses System funktioniert tatsächlich.

Wenn auch Du nun mehr wissen möchtest, dann kannst Du dich hier kostenlos informieren:

schlank in 21 tagen

 

Fazit:

Wenn Du kurzfristig und schnell ein paar Kilos abnehmen möchtest funktioniert das sicherlich mit der 21 Tage Stoffwechselkur. Wenn Du aber nach einem System suchst, bei dem Du auch langfristig abnimmst und dein Gewicht halten kannst und zudem noch die Unterstützung von mir und meinem Team haben möchtest, dann schau Dir Schlank in 21 Tagen an und erreiche auch Du deine Bikini- oder Badehosenfigur 🙂

2018-12-07T13:40:11+00:00

4 Comments

  1. Angela 27. März 2016 um 14:45 Uhr - Antworten

    Ich danke Andrea für die tolle Betreuung und sie hat mir den Weg gezeigt um wieder einen gesunden Weg zur Ernährung zu finden.

    • admin 3. April 2016 um 20:46 Uhr - Antworten

      Das freut mich sehr liebe Angela! Bleib weiterhin am Ball. Du schaffst das und kannst stolz auf das bisher erreichte sein 🙂

  2. Susanne 31. März 2016 um 15:14 Uhr - Antworten

    Absolut richtig! Selbst wenn du dich wieder langsam an KH gewöhnst, irgendwann hast du alles wieder drauf .

    • admin 3. April 2016 um 20:47 Uhr - Antworten

      Ja leider versprechen diese Diäten immer viel und irgendwann kommt das große erwachen…..

Hinterlassen Sie einen Kommentar