Starte Hier

Fettfalle Oktoberfest – wie viele Kalorien stecken in den Köstlichkeiten

Weißt Du eigentlich wie viele Kalorien eine Wiesn Mass hat?

 

Hier erfährst Du die Kalorienfallen auf der Wiesn

 

Das Oktoberfest auf der Theresienwiese ist in vollem Gange. Jeden Tag wird geschlemmt, gefeiert und getrunken was das Zeug hält. Jeder 3. Münchner nimmt sich sogar extra Urlaub um auf die Wiesn zu gehen. Die meisten Menschen machen sich während dieser Zeit keine Gedanken darüber, was Sie so alles in sich hinein schlingen. Das böse Erwachen kommt meist erst nachher, nämlich wenn die Waage ein paar Kilos mehr anzeigt oder die Hose nicht mehr zu geht. 🙁

Kennst Du das Wiesn – Problem mit dem Gewicht auch?

Ich weiß schon jetzt, dass nach dem Oktoberfest die Motivation der Münchner wieder sehr hoch sein wird und jeder unbedingt etwas tun möchte um seine Wiesnpfunde loszuwerden. Damit Du dieses Jahr vielleicht etwas bewusster bist, bei dem was Du auf dem Oktoberfest trinkst und isst, habe ich Dir hier mal aufgeschrieben, mit wie viel Kalorien die  Köstlichkeiten zu Buche schlagen.

 

Getränke:

1 Mass Bier 470kcal
1 Radler Mass 350kcal
Apfelschorle 0,5l 145kcal
Spezi 0,5l 220kcal
Weißweinschorle 0,15 105kcal

Speisen (Pro Portion)

½ Hendl mit Haut  700kcal
Steckerlfisch 400kcal
Schweinsbraten 570kcal
Ochsenbraten 520kcal
Kasspatzn 690kcal
Dampfnudel 680kcal
Kaiserschmarrn 678kcal mit Apfelmus 800kcal
Obazda 480kcal
1 Paar Weißwürste 720kcal

 

Suppen und Beilagen:

Gulaschsuppe 1 Teller 260kcal
Leberknödelsuppe 160kcal
Große Laugenbrezn 840kcal

Krautsalat 240kcal
Kartoffelsalat 300kcal
Pommes Frites 484kcal
Semmelknödel 304kcal
Sauerkraut 50kcal

 

 

Süßigkeiten
Glasierter Apfel 160kcal
Gebrannte Mandeln (100g) 590kcal
Zuckerwatte 358kcal
Lebkuchenherz 0kcal wenn es um den Hals getragen wird 😉

 

Mit ein paar Einfachen Tipps, kannst Du schnell ein paar Kalorien einsparen. Lass z. B. beim Hendl die Haut weg, da sparst Du eine Menge Kalorien, denn das meiste Fett ist in der Haut enthalten. Beilagen wie Pommes oder Knödel weglassen und nur das Fleisch mit Gemüse essen oder einfach mal eine Suppe nehmen. Oder Du teilst  Dir eine Portion mit jemandem, da sparst Du auch schon viele Kalorien ein.

Bei Getränken immer zwischendurch ein Wasser bestellen, stör Dich nicht an den Kommentaren anderer. Damit hältst Du länger durch und Dein Körper wird es Dir am nächsten Tag danken.

 

Aber nun genug der Worte, genieße das Oktoberfest und denke dran,alles ist in Maßen erlaubt 😉

 

Zum Podcast

2013-09-19T06:48:11+00:00 19. September 2013|

Keine Kommentare

  1. Coach Paul 19. September 2013 um 10:55 Uhr - Antworten

    Mit deinem Fazit triffst Du den Nagel auf den Kopf… 🙂 PROST!

  2. Sergej 24. April 2014 um 11:07 Uhr - Antworten

    Das sind mal Kräfte Angaben zu den verschiedenen Kalorienwerten und wenn man dann auch noch bedenkt das man durch den Konsum von Bier zusätzlichen Hunger bekommt hat man ganz schnell ein paar Pfunde drauf die so nicht gewollt sind. Ich bin nur froh das beim Oktoberfest alles so verdammt teuer ist, so kauft man sich letztendlich nicht zu viel…

Hinterlassen Sie einen Kommentar