Starte Hier

Folge 11- Interview mit Athletin Katrin Rose

Interview mit Athletin Katrin Rose – Runter von den Cardiogeräten – ran an die Hanteln 😉

 

 

 

 

 

Um direkt zum Audio zu gelangen, scrolle ganz nach unten

Heute hatte ich das Vergnügen eine sehr gute Freundin und Athletin interviewen zu dürfen. Katrin Rose ist Wettkampf Athletin im Bodybuilding, Ernährungscoach und Grafikdesignerin. Wir hatten ein sehr lustiges Interview indem sie nochmals viele Tipps besonders an die Damen gegeben hat, was zu tun ist, wenn man einen trainierten und straffen Körper haben möchte.

Hier ein kurzer Überblick, worum es in dem Interview geht:

Cardio- oder Krafttraining zum abnehmen?

Katrin sagt, und das befürworte ich natürlich auch; runter von den Cardiogeräten und ran ans Eisen liebe Damen. Aber nicht einfach wild drauf los trainieren, sondern am besten gezielt und mit einem Plan.

Frauen brauchen keine Angst vor Muskelbergen zu haben und auch keine Angst zu haben im Freihantelbereich zu trainieren. Mittlerweile sind dort immer mehr Frauen und teilweise sieht man auch oft Mann und Frau gemeinsam trainieren.

Ist Training mit dem eigenen Körpergewicht zu Hause genau so sinnvoll wie mit schweren Gewichten?

Für Einsteiger genügt das vollkommen. Erst wenn Du merkst, dass sich nichts mehr verändert mit Eigengewichtsübungen, dann wird es höchste Eisenbahn, das Training umzustellen und vielleicht doch mal an die Gewichte zu gehen.

70 : 30 oder 80 : 20  – Ernährung und Training, was ist wichtiger?

70 – 80 % unseres Erfolges hängt von der Ernährung ab. Katrin erzählt euch, wie sie sich ernährt und worauf zu achten ist. Die wichtigste Frage die sie aufklärt: Kohlenhydrate nach 18Uhr…ist das erlaubt?

Katrin und auch ich ernähren uns nach dem HBN Konzept von Holger Gugg und sind damit sehr zufrienden. Am Ende des Artikes findest du Links zum weiterlesen zu HBN.

Gute Kohlenhydrate und schlechte Kohlenhydrate.

Was ist  wichtig zu wissen und welche Kohlenhydratquelle kaufen Andrea und Katrin immer bei einem besonderen Dealer ? 😉

Wieviel Proteine sind sinnvoll?

Zur Gewichtsreduktion wir mehr Eiweiß benötigt als zu Muskelaufbau. Wie viel genau ist vom jeweiligen Körprgewicht und vom Ziel abhängig. Um herauszufinden welche Nährtoffe in welchen Lebensmitteln enthalten sind, ist es sinnvoll eine App zu nutzen. Da lernst Du gleichzeitig auch eine Menge über das was du isst bzw essen solltest 😛

Wer ist Katrins Vorbild?

Was sind Katrins 3 beste Tipps um langfistig fit, schlank und gelassen zu bleiben

 

PS: Wenn Dir diese Folge gefallen hat, dann freu ich mich über Deine Bewertung bei Itunes

 

[button link=“https://itunes.apple.com/de/podcast/feel-your-body-fitness-ernahrung/id1152906233?mt=2″ color=“pink“ size=“medium“ stretch=““ type=““ shape=““ target=“_blank“ title=““ gradient_colors=“#ef37a5|#ef37a5″ gradient_hover_colors=“#ef37a5|#ef37a5″ accent_color=““ accent_hover_color=““ bevel_color=““ border_width=“1px“ icon=““ icon_divider=“yes“ icon_position=“left“ modal=““ animation_type=“0″ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ alignment=“left“ class=““ id=““]Zu Itunes[/button]

 

 

 

Shownotes:

 

 

HBN Ernährungskonzept Kurzzusammenfassung

HBN App

Katrin Rose bei Facebook

Katrin Rose bei Instagram

2016-08-22T07:37:58+00:00 22. August 2016|

Hinterlassen Sie einen Kommentar