Starte Hier

Folge Nr. 16 – Was haben Kuhglocken mit Dankbarkeit zu tun?

Was haben Kuhglocken mit Dankbarkeit zu tun?

 

 

Diese Folge hab ich aufgenommen im schönen Österreich. Ich war dort im Robinson Club Amadé zu einem Yoga Event und nach einer Wanderung habe ich noch im Wald diese Folge aufgenommen. Lustigerweise standen dort ein paar Kühe herum, die wundevolle Hintergrundgeräusche mit ihren Kuhglocken machen 🙂

In dieser Folge geht es um das Thema Dankbarkeit. Wir nehmen heutzutage vieles manches was wir in unserem Leben haben, schätzen wir gar nicht mehr so wirklich, bis wir es nicht mehr haben….

Ich bin z.B gerade sehr dankbar dafür, dass ich überhaupt die Möglichkeit habe in diesem Club, an diesem tollen Ort zu sein und das Event zu geben. ich bin dankbar, dass meine Kunden zu Hause es mir ermöglichen hier zu sein und mir sagen: Hab Spaß und genieße es. Ich bin dankbar für meine Eltern, dass sie mir viel mit auf den Weg gegeben haben und allen anderen Menschen, die mein Leben ein Stück weit wertvoller gemacht haben.

Ich möchte heute einfach mal von dir wissen, wofür bist du heute, in diesem Moment dankbar? Sind es oder ist es ein bestimmter Mensch, eine besondere Situation? denk einfach mal kurz drüber nach.

Diese kleinen Momente der dankbarkeit machen das Leben so unglaublich wertvoll. halte einfach mal einen Moment inne und reflektiere. Denke nach: Was hast Du schon alles erreicht in Deinem Leben und wofür bist Du dankbar?!

In der letzten Folge „Entspannt ins Wochenende“ ging es darum, wei Du Yoga in den Altag integrieren kannst. Dazu gehört auf jeden Fall auch das Thema Dankbarkeit. Dass Du Menschen aufrichtig begegnest, sie wertschätzt und dich bei ihnen bedankst. Danke dass ich in deinem Café sein darf, danke für die netten Worte, danke für die Beratung. Dein Gegenüber wird sich sicherlich sehr freuen darüber.

Vielleicht hast Du auch meinen Tipp befolgt und Dir schon ein kleines Büchlein für deine Diamanten besorgt und schreibst dort jeden Abend hinein, wofür du dankbar bist. So kannst Du immer wieder auf schöne Momente zurückblicken, auch an Tagen, wenn es Dir mal nicht so gut geht.

Wenn Du mal wieder merkst, Du bist in einer verzwickten Situation und denkst „Warum passiert mir das schon wieder?“ dann halte inne und sage STOP! Schnapp Dir dein Büchlein und lese nach, was in den letzten Tagen ales positives geschehen ist. Du wirst sehen, es geht Dir gleich besser.

 

Vielleicht gibt es in Deinem Umfeld auch einen Menschen, der dich enttäuscht hat. Versuche dann hier in die Dankbarkeit zu gehen. Sei dankbar für die schönen Momente, die Du mit dieser Person verbringen durftest. Auc ich durfte so etwas vor kurzem selbst erleben. Ich war traurig ich wurde von einer Person enttäuscht. Dann hat mir eine Freundin den Tipp gegeben: Hey, sei dankbar dass Du diese Person kennenlernen durftest, dass Du eine schöne Zeit hattest mit dieser Person.

Das ist ein kleiner Hinweis von mir an Dich, dass Du einfach wieder mehr Dankbarkeit in Dein Leben bringst. Sei dankbar für die Personen und Dinge die Du in Deinem Leben hast, und lasse andere daran teilhaben.

 

Ich freue mich, wenn Du mir verrätst wofür DU DANKBAR bist. Welchen Personen, welchen Situationen….schreib mir in die Kommentare oder gern auch auf Facebook oder per Email.

Du weißt, meine Intention ist es, möglichst viele Menschen zu erreichen und sie zu unterstützeen ein fittes, schlankes und vor allem entspanntes Leben zu führen.

 

PS: Wenn Dir dieser Podcast gefällt, freu ich mich über Deine Bewertung bei Itunes

 

[button link=“https://itunes.apple.com/de/podcast/feel-your-body-fitness-ernahrung/id1152906233?mt=2″ color=“pink“ size=“medium“ stretch=““ type=““ shape=““ target=“_blank“ title=““ gradient_colors=“#ef37a5|#ef37a5″ gradient_hover_colors=“#ef37a5|#ef37a5″ accent_color=““ accent_hover_color=““ bevel_color=““ border_width=“1px“ icon=““ icon_divider=“yes“ icon_position=“left“ modal=““ animation_type=“0″ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ alignment=“left“ class=““ id=““]Zu Itunes[/button]

2016-09-09T08:19:41+00:00 9. September 2016|

Hinterlassen Sie einen Kommentar