Starte Hier

Folge 26 – Welcher Yogastil ist der richtige für dich? Teil 3

Welcher Yogastil ist der richtige für dich? Teil 3

 

 

 

Heute geht es um Ashtanga Yoga und Anusara Yoga.

Ashtanga Yoga ist ein sehr spotlicher und kraftvoller Yogastil in Vinyasa Form. Das bedeutet im Einklang mit der Atmung. Es gibt 6 Übungsserien die festgelegt sind. Man geht erst zur nächsten Serie über, wenn die vorherige gut beherrscht wird.

Übersetzte bedeutet Ashtanga der achtgliedrige Pfand. Ashto = acht anga = Glied. Also acht Glieder. Das ist abgeleitet aus den 8 Stufen des Patanjali.

Anusara Yoga ist ein Stil, in dem es viel um die Gefühlswelt geht. Viel hineinspüren und sich mit Emotionen befassen. Die Stunden haben verschiedenen Schwerpunkte wie z.B Herzöffnung oder  ähnliches.

Anusara Yoga ist noch relativ neu. Es kam erst 1997 auf den Markt und wurde ursprünglich aus dem Iyengar Yoga entwickelt.

 

Mehr Infos erfährst Du direkt bei hören 😉 Entweder hier oder direkt auf Itunes.

 

PS. Hast Du dir schon deine 10 Tipps  zur Fettverbrennung abgeholt? Falls nicht, kannst Du das hier tun:

 

2016-10-28T00:08:05+00:00 28. Oktober 2016|

Hinterlassen Sie einen Kommentar