Starte Hier

Folge 95 – Stoffwechsel auf Fettverbrennung polen Teil 1

So stellst du deinen Stoffwechsel auf Fettverbrennung um Teil 1

 

 

 

 

Der Sommer naht mit großen Schritten und vielleicht gehörst du auch zu denjenigen die gern vor dem Urlaub noch ein, zwei Kilo abnehmen möchten. In dieser Folge erfährst du die ersten 5 von 10 Tipps, wie du es schaffst noch kurzfristig ein bisschen Speck loszuwerden und deinen Stoffwechsel auf Fettverbrennung zu polen.

 

 

Tipp Nr.1  Fang endlich an zu essen

Was??? Ich esse doch? Das denkst Du! Viele meiner Kundinnen aus meinen Coachings essen zu wenig. Ich lasse sie zu Beginn immer ein Ernährungsprotokoll führen und mir genau auflisten was sie essen. Es ist erschreckend, was da teilweise heraus kommt. Sie nehmen noch nicht einmal 1000kcal zu sich. Das bedeutet, sie essen unter ihrem Grundumsatz. Das was der Körper an Energie benötigt um 24 Stunden nur die lebensnotwendigen Funktionen aufrecht zu erhalten. Das ruiniert Dir auf Dauer den Stoffwechsel. Fange also endlich an zu essen.

 

Tipp Nr.2 Auch Getränke haben Kalorien

Ein Glas Apfelschorle hier, ein Gläschen Wein da……Flüssigkeiten sind schnell hinuntergespült und werden oft gar nicht wahrgenommen als Kalorien. Sie können aber ganz schnell zu Buche schlagen. 100ml Apfelsaft haben im Schnitt ca 43kcal. Eine große Apfelschorle besteht zu ca 200ml aus Saft und 200ml aus Wasser. Das wären 83 Kalorien pro großes Glas Apfelschorle. Wenn du nun am Tag 3 Gläser davon trinkst sind das pro Tag ca. 240 Kcal. In der Woche dann 1680kcal – im Monat 6720kcal !! Ein Kilogramm Fett besteht aus 7000 Kalorien. Das bedeutet: Wenn Du einen Monat lang jeden Tag 3 große Gläser Apfelschorle trinkst, nimmst du 1 Kilo zu! Noch Fragen? 😉

Hole dir meine 10 besten Fettverbrennungstipps als Ebook und lad sie dir hier herunter:

 

Tipp Nr. 3 Kaloriendefizit

Um Abzunehmen musst Du mehr Kalorien verbrauchen als Du zu Dir nimmst. Ganz einfach! Also bewege dich möglichst viel um Kalorien zu verbrauchen. Wenn Du nicht abnimmst, liegt es daran, dass Du entweder noch zu viel isst oder Dich zu wenig bewegst. 

 

Tipp Nr. 4 – Mache Krafttraining

In den letzten Jahren gibt es zu meiner Freude immer mehr Frauen, die sich an die Hanteln trauen. Das ist super, denn durch Krafttraining steigerst Du deinen Grundumsatz. Dein Körper wird zu einer wahren Fettverbrennungsmaschine und verbrennt sogar mehr Kalorien in Ruhe. Regelmäßiges Krafttraining mindestens 3x die Woche mit maximal 8-12 Wiederholungen und bis zur Muskelerschöpfung unterstützen dich bei Deinem Zielvorhaben. Was passiert, wenn du immer nur mit diesen schönen pinken Hanteln trainierst, kannst du dir in meiner Podcastfolge anhören.

Tipp Nr.5 – Triff eine Entscheidung

So lange Du noch herumeierst und immer wieder am überlegen bist ob es nun besser ist die Paleodiät zu machen oder die Ananasdiät oder doch lieber eine gesunde Ernährungsumstellung passiert gar nichts!  Also triff eine klare Entscheidung, ob du wirklich den Willen hast etwas zu verändern oder nicht. Und dann zieh dein Ding durch! Kein zurück mehr, bis das Ziel erreicht ist! Wenn Du es allein nicht hin bekommst, dann hol, Dir einen Coach ins Boot oder tausche Dich mit Gleichgesinnten aus.

 

 

 

Übrigens findest du meine Podcastfolgen jetzt auch auf Youtube! Schau bzw höre mal rein: Zum Channel

 

Shownotes zur Folge:

Apps zum Kalorien tracken: Myfitnesspal FDDB

Folge 7 Mit 1 kg Hanteln zur Traumfigur

 

 

 

 

 

 

2017-06-26T01:30:01+00:00 26. Juni 2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar